Alles rund um Bulgarien Immobilien Firmengründung Auswandern Büroservice Altersruhesitz

Auswandererberatung - Seniorenresidenz - Aufenthaltsgenehmigung - Visa -Außergewöhnliche Geschenke - Ferngründungen - Vermietung


www.Immobilien-Bulgaria.com

Wohnungssuche - Vermittlung Firmengründung- -Hausmiete - Wohnungsmiete - ohne Maklergebühren - Zimmer - Ferien- Studio.

Traumhafte Kurorte in Bulgarien

Pomorie/Sandanski/Sveti Vlas/Sozopol/Primorsko/Pamporovo/Bansko/Albena/Duni/Balchik/Kavarna

und viele weitere die wir hier noch in Kuerze zusammenfassen.

Ein weltweit einzigartiges, submediterranes Heilklima, hochwirksame Thermalquellen, eine moderne Infrastruktur... und halb so teuer als woanders !

Gönnen Sie sich ein paar Tage Ruhe und Erholung in Bulgarien!

Tanken Sie neue Energie für den Alltag in den modernen Kur und Balneologie-Zentren Bulgariens!

Derzeit sind in Bulgarien mehr als 550 Orte und 1,600 Mineral-, bzw. Thermalquellen bekannt.

102 sind die offiziell erklärten balneologischen Kur-, und Badeorte.

Den 34 Wellness-Zentren wird eine internationale Bedeutung beigemessen; 68 sind von örtlicher Wichtigkeit.

Das Mineralwasser in Bulgarien hat vorwiegend leichte Mineralwerte und unterschiedliche physikalisch-chemische Zusammensetzung,

biologisch aktive Mikroelemente, Temperatur und heilende Wirkung.

Die berühmtesten Wellness und SPA - Zentren in Bulgarien, bzw. Hotels mit moderner Ausstattung und hochqualifizierter ärztlicher Betreuung sind:

Kurort Sandanski:
 

  • Kurort Sandanski

    ist in Europa für seinen zahlreichen Mineralwasserquellen und für die erfolgreiche Behandlung,

    bzw. Heilung von Bronchialasthma allgemein bekannt.
    Behandlungsangebot: Heilung von chronischen Lungenkrankheiten, chronischer Rhinitis, Sinusitis,

    bei neurologischen Beschwerden, allergische Hautentzündungen und bei manchen Nierenerkrankungen

    und urologischen Beschwerden. Die Mineralwassertemperatur liegt zwischen 33 Grad Celsius und 83 Grad Celsius.

  • Der heilklimatische Kurort Sandanski beweist seit langem seine hervorragende Eignung bei der Bekämpfung folgender Krankheiten:
  • - Bronchial-Asthma (atopisch, infektiös-allergisch und Mischform) - Chronische Bronchitis
  • - Chronische Pneumonien - Rhinitis - Rhinosinusitis - Pharyngitisch-hypersensitive Pneumonitis bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • - Chronische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates - Chronische Erkrankungen des peripheren Nervensystems
  • - Chronische Erkrankungen des urogenitalen Tra
  • Ein weltweit einzigartiges, submediterranes Heilklima, hochwirksame Thermalquellen, eine moderne Infrastruktur... und halb so teuer als woanders !
  • kts - Magen-, Darm-. Leber- und Gallen-Leiden - Rheumatoide Arthritis
  • - Chronische Polyarthritis - Chronische Sinusitis - Osteoarthritis - Psoriasis - Tenosynovitis - Gastritis - Colitis - Radiculitis
  • - Urtikaria - Cystopyelitis - Bandscheibenvorfall - Glomerulonephritis - Plexitis ...und andere Langzeit- Aufenthalte in Sandanski.  N
  • ach einer erfolgreichen Heilkur verlegen manche Bronchial-Asthma-Patienten ihren Wohnsitz nach Sandanski.
  • Untersuchungen bei 40 solcher Personen mit mehr als sechs Monaten Aufenthalt in Sandanski ergaben erstaunliche Resultate:
  • - 35 der 40 ehemaligen Patienten (87,5%) gingen wieder voll ihrer Arbeit nach - 26 der 40 ehemaligen Patienten
  • atten vor ihrem Sandanski-Aufenthalt im Durchschnitt jeweils 102 Arbeitstag- Ausfälle pro Jahr, schon im ersten Jahr
  • nach der Wohnsitzverlegung waren es im Durchschnitt nur noch 13,5 Tage Tage im Jahr In Sandanski und Umgebung
  • gedeihen etliche Pflanzen des Mittelmeer-Raums - unter anderem Feigen, Granatäpfel, Oliven, Zitronen, Kiwi, Tabak und Erdnüsse.
  • Und aus dieser Gegend kommen die ersten Melonen, Kirschen, Trauben und Pfirsiche im Jahr. In diesem Park gibt es ein Seebad,
  • eine Schwimmschule mit Olympia-Freibad (Sprungbretter bis zu 10 m Höhe) und ein Kinderbad.
  • Daneben stehen verschiedene andere Freibäder zur Verfügung, darunter Warmwasser-Pools.
  • Auch zahlreiche Sportplätze für Ballspiele sind vorhanden.

  • Nach einer erfolgreichen Heilkur verlegen manche Bronchial-Asthma-Patienten ihren Wohnsitz nach Sandanski.
  • Untersuchungen bei 40 solcher Personen mit mehr als sechs Monaten Aufenthalt in Sandanski ergaben erstaunliche Resultate:
  • - 35 der 40 ehemaligen Patienten (87,5%) gingen wieder voll ihrer Arbeit nach - 26 der 40 ehemaligen
  • Patienten hatten vor ihrem Sandanski-Aufenthalt im Durchschnitt jeweils 102 Arbeitstag- Ausfälle pro Jahr,
  • schon im ersten Jahr nach der Wohnsitzverlegung waren es im Durchschnitt nur noch 13,5 Tage im Jahr.

Kurort Pomorie

  • Ferien und Kurort Pomorie bietet guenstige Natur-, Klima- und Balneologiegegebenheiten an, die der Meeresrekreativtourismus
  • entwickeln und ihn mit den Rundgangfahrten und Ausbildungsausfluegen nach bestimmten Marschrouten verbinden.
  • Die Stadt liegt sehr guenstig an der Schwarzmeerkueste - nur 8 km vom Flughafen Burgas, 18 km von der Stadt Burgas
  • und 18 km vom Kurort “Slanchev Brjag” entfernt
  • Das Meer beeinflusst das Klima im Kurort. Typisch dafuer ist der warme und milde Winter,
  • der lange Herbst, sehr guenstig fuer eine Erholung am Meer, und ein Sommer mit nicht so hohen durchschnittlichen Temperaturen,
  • was laengerer Aufenthalt der Touristen am Srand erlaubt. Die Sommerhitze kann man hier leichter als im mittleren
  • Teil des Landes vertragen.
  • Das kommt von den sich wechselnden Richtungen des Meereswindes - vom Meer zum Land und umgekehrt, die rhytmisch die Luft erfrischen
  • Kurort Bankya

  • ist ein Wellness und SPA Resort von internationaler Bedeutung und hat sich zu einem Diagnostik-,
  • und Behandlungszentrum für Herz und Gefäßkrankheiten entwickelt.
     
  • Im Ort gibt es 2 Medizinzentren, ein offenes Schwimmbad im Sommer, viele Thermalbädern,
  • die sich in einem wunderschönen Park befinden; moderne Sanatorien sowie Rasthäuser, gemütliche Hotels und Mietwohnungen.
  • Kurort Devin

  • ist ein Wellness und SPA Kurort im Herzen des Rhodopen Gebirges. Devin hat mehrere Mineralwasserquellen,
  • deren Temperatur zwischen 37 Grad Celsius und 44 Grad Celsius liegt.
     
  • Das Devin Mineralwasser ist klar, wohlschmeckend, leicht mineralisiert und hat eine heilende Wirkung.
  • Kurort Hissar

 

  • Heutzutage ist die Stadt ein modernes Wellness und SPA Center mit etwa 22 Mineralwasserquellen,
  • deren Temperatur zwischen 37 Grad Celsius bis 51 Grad Celsius liegt. Das Trinkwasser ist besonders
  • angezeigt für die Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darmtraktes.

 

Kurort Velingrad

 

  • hier gibt es etwa 80 Mineralwasserquellen. Heutzutage sind 6 Thermalquellen untersucht und geprüft worden -
  • Tschepino, Ludjene 1, Ludjene 2, Kamenitza, Draginovo und Varvarski Bani. (insg. 9,000 Liter p. Minute).
  • Die Mineralwassertemperatur liegt zwischen 28 Grad Celsius - 86 Grad Celsius und hat dieselbe heilende
  • Wirkung wie das Mineralwasser in Hissar, Banya (bei Karlovo) und Naretchen
  • (etwa 40 km. von Plovdiv auf dem Weg nach Pamporovo). Heilende Wirkung: Lungenerkrankungen,
  • unterschiedliche orthopädische Krankheiten und Beschwerden, neurologische und gynäkologische
  • Beschwerden (auch Sterilität), Nieren-, und Leberkrankheiten, gastrointestinale Beschwerden, etc...
 
Pomorie

Der Strand hat feinen Sand, der an vielen Stellen fast schwarz ist, weil er viel Eisen, Aluminium, Mangan und Magnesium enthält.

Er nimmt schnell die Sonnenstrahlen auf und erwärmt sich schnell und stark.

Der Meeresgrund unmittelbar vor dem Strand ist sehr schwach abschüssig und fast flach.

 

UA-34833587-1

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!