Alles rund um Bulgarien Immobilien Firmengründung Auswandern Büroservice Altersruhesitz

Auswandererberatung - Seniorenresidenz - Aufenthaltsgenehmigung - Visa -Außergewöhnliche Geschenke - Ferngründungen - Vermietung


 

Bitte geben Sie die für Ihr Unternehmen zu erwartende Buchungsumsätze und die Anzahl der Belege ein

Senden uns wie hier im Beispiel zu sehen per Mail die Information zu. Sie erhalten umgehend Ihren Preis zugesandt.

an: bgnature@gmail.com

 

mtl. Umsatzsteuer Anmeldung

Buchungsbetrag mtl. in BGN*:

Anzahl mtl. Belege
Der Buchungsbetrag errechnet sich aus den monatlichen Brutto-Einnahmen + den Brutto-Ausgaben.

mtl. Lohnbuchhaltung

Anzahl Arbeitnehmer:
 
 

Jahresabschluss

Jahresumsatz in BGN*:
.
 
 
* Der jährliche Buchungsbetrag errechnet sich aus den jährlichen Brutto-Einnahmen + den Brutto-Ausgaben.
 
 

 

 

Welche Dienstreisekosten – Reisekosten, Übernachtungskosten  und Verpflegungsgeld  Übernachtungskosten im In- und ins Ausland ,  können in Bulgarien steuerlich abgesetzt werden?

 

  • Geschäftsführer, oder Mitglieder der geschäftsführenden Organe einer Firma,  oder solchen der Kontrollorgane derselben:
  • Ausgaben von Unternehmer für Fahrt und Aufenthalt,  die Reisekosten des Unternehmers (als natürlichen Person) werden steuerlich voll anerkannt.
  • Die Reisekosten der Personen, die im Arbeitsverhältnis mit dem Unternehmer stehen oder von ihm beauftragt worden sind, werden ebenfalls steuerlich als Ausgabe anerkannt.
  • Die Ausgaben für Fahrt und Aufenthalt der Gesellschafter (Teilhaber) und Aktionäre  , wenn diese in ihrer Eigenschaft als solche, werden steuerlich nicht anerkannt.  Da diese keine direkten Tätigkeiten im Sinne der Arbeit für die Firma erfüllen. 
  • Geschäftsführer, Mitglieder der geschäftsführenden Organe oder solchen der Kontrollorgane derselben:
  • Ausgaben von Unternehmer für Fahrt und Aufenthalt,  die Reisekosten des Unternehmers (natürlichen Person) werden steuerlich anerkannt.
  • Die Reisekosten der Personen, die im Arbeitsverhältnis mit dem Unternehmer stehen oder von ihm beauftragt worden sind, werden ebenfalls steuerlich als Ausgabe anerkannt.

 

 
OOD und EOOD 
Einmann GmbH ?
Rechen-Beispiel: 
Angestellter 1 Pers.  Abgaben für Geschäftsführer
  • Krankenkasse-Rentenkasse-Arbeitslosengeld ca. 78,- Euro gesamt monatlich, Befreiung möglich mit dem A1 Formular (Nachweis) 
  • Buchhaltung Jahresabschluss Einmann GmbH EOOd genannt : 200,- Euro einmalig im Jahr über unsere Buchhalter. 
  • Laufende Buchhaltung je nach Aufwand zwischen 70,- bis 150,- Euro monatlich. Für laufende Buchhaltung - Lohnabrechnungen-Jahresabschluss inkl. 
  • Sollten Sie keine Umsatzsteuervoranmeldung brauchen, brauchen Sie auch keine monatliche Buchhaltung. Lohnbuchhaltung können Sie auch mit unserer Hilfe schnell alleine erlernen und dann vom Konto per Dauerauftrag abbuchen lassen ohne monatliche Hilfe von Buchhalter. 
 
  • Sie können also auch da sehr viel an Geld sparen. Denn was nutzt eine Flat Tax von nur 10%,

              wenn andere Kosten Ihre Ersparnisse auffressen? Nichts. 

  • Daher rechnen wir immer Kundennah! 
 
 
  • Rechenbeispiel: Kosten im Monat sind nun nur gesamt für  Sozialabgaben ca. 78,-Euro
  • Bezüglich des Arbeitsrechtes gelten folgende Versicherungen:

    -Rentenversicherung,

    -Krankenversicherung,

    -Versicherung bei Krankheit und Mutterschaft,

    -Arbeitsunfall und Berufskrankheit

 

  • Firmensitzstellung durch uns: schon für 350,- Euro im Jahr
 
  • Gesamtkosten im Jahr für eine Einmann GmbH können Sie auf unter 600,- Euro drücken. 
 
  • Ab jetzt lohnt sich auch das Steuern sparen! 

 

 

  • Jahresumsatz von z.B. über 25.000 Euro? Also Umsatzsteurpflichtig 
  • Umsatzsteuernummern beantragen die Buchhaltung, sollten Sie diese bei uns buchen. 
  • Buchhaltung monatlich 70,- Euro - Sozialabgaben entfallen monatlich mit der Befreiung
  • ozialabgaben beantragen mit dem Formular A1
  • Firmensitz über uns ab 350,- Euro
  • Gesamtkosten im Jahr: steuerlich voll absetzbar 
  • Flat Tax auf Gewinn 10% 
  • Pauschal Abzug möglich von mind. 25% ohne Nachweise
  • Steuerlast Flat Tax 10% auf 45.000 Euro Gewinne sind 10% Steuerlast in diesem Fall 4500,- Euro

 

Kirschensteuer? Kennt man in Bulgarien nicht

Gebühren für TV oder Radio? Kennt man in Bulgarien nicht.

Solidaritätsbeitrag? Kennt man in Bulgarien nicht.

Steuern auf Ihre Rente? Kennt man in Bulgarien nicht. 

 

In Deutschland oder Österreich zahlen Sie wieviel?  Rechnen Sie es aus, Geld verschenkt man nicht an den Staat. 

 

 

Die Einkommenssteuer einer GmbH oder ET in Bulgarien pauschal 10%

 

Die Besteuerung der Einkommen der natürlichen Personen ist im Gesetz über die Einkommensteuer der

natürlichen Personen geregelt. Dies kann 15% sein. Je nach Tätigkeiten

 

Die Steuerpflichtigen werden in zwei Gruppen aufgeteilt – inländische und ausländische natürliche Personen.

 

Der Besteuerung unterliegen alle natürlichen Personen sowie diese, die als Einzelkaufmann tätig sind.

 

Als inländische natürliche Personen bezeichnet das Gesetz diejenigen, die ihren ständigen Wohnsitz in Bulgarien

haben, sich also an 183 Tagen im Jahr im Inland aufhalten und deren Lebensmittelpunkt sich in Bulgarien befindet. 

 

Gem. Art. 4 Abs. 5 handelt es sich um keine inländische natürliche Person, wenn ihre Lebensinteressen nicht

überwiegend in Bulgarien sind, obwohl sie in Bulgarien ihren ständigen Wohnsitz hat. 

Die inländischen Steuerpflichtigen tragen die Steuerpflicht für alle im In- und Ausland erworbenen Gewinne,

während die ausländischen Personen nur für die Gewinne aus Einkünften in Bulgarien steuerpflichtig sind.

 

Besteuert werden alle Einkommen, die aus Arbeitsverhältnissen, aus Geschäftstätigkeit, aus Miete oder aus

Dividenden, aus Liquidationserlösen, aus Übertragungsgeschäften, aus Preisen, aus Vergütungen, inklusive

Zahlungen aus einem Vertrag für Geschäftsführung und weiteren Quellen bezogen wurden.  Der allgemeine

Steuersatz beträgt einheitlich 10 %.

 

Gemäß Art 53 des Gesetzes über die Besteuerung der Einkommen der natürlichen Personen ist eine

Steuererklärung bis zum 30. April des nächsten Jahres abzugeben.

 

Wenn die Steuererklärung bis zum 10. Februar des folgenden Jahres abgegeben wird, kann eine Ermäßigung

von 5 % auf die zu zahlende Steuer gewährt werden. Das gleiche gilt auch für elektronisch abgegebenen

Steuererklärungen.

 

Eine Steuererklärung ist von inländischen als auch von ausländischen natürlichen Personen einzureichen,

wenn diese innerhalb des abgelaufenen Steuerjahres ein Einkommen in Bulgarien erhalten hatten. 

 

Gem. Art. 20 des Gesetzes beträgt die Körperschaftssteuer 10 %. Es handelt sich um einen einheitlichen

Steuersatz („Flat Tax").

 

Es besteht ein Unterschied in der Besteuerungsweise der inländischen und ausländischen Personen.

Die inländischen juristischen Personen sind bezüglich aller im In- und Ausland erhaltenen Gewinne und

Einkommen steuerpflichtig, während die ausländischen nur bezüglich ihrer Geschäftstätigkeit in Bulgarien und

die daraus entstandenen Gewinne und Einkommen der Besteuerung unterliegen. Der steuerpflichtige

Jahresgewinn ist bis zum 31. März des nächsten Jahres anzumelden.

 

Das Gesetz über die Körperschaftsbesteuerung enthält eine Möglichkeit der Überlassung der

Körperschaftssteuer dem Steuerpflichtigen unter bestimmten Voraussetzungen. Der Steuerbetrag

bleibt in der Verfügungsmacht der verpflichteten Person, kann aber nur für bestimmte gesetzlich geregelte

Zwecke ausgegeben werden. Art. 189 des Gesetzes bietet eine Steuererleichterung in der Form einer staatlichen

Beihilfe, die unter bestimmten gesetzlichen Voraussetzungen gewehrt wird.

 

Eine andere steuerrechtliche Maßnahme für Investitionsförderung ist die Ermäßigung der Körperschaftssteuer

bezüglich Investitionen in Gemeinden mit einem hohen Niveau der Arbeitslosigkeit. Gemäß Art. 184

kann die Steuerermäßigung 100 % erreichen.

 
 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!